Die Trauredner-Schule: Ihr Weg in die Hochzeitsbranche

Meine große Liebe sind Hochzeiten! Darin gehe ich auf, hier kann ich meinen Paaren so viel geben und bekomme ebenso viel von ihnen zurück!

 

Ich habe in den Jahren so viele Gespräche geführt mit Menschen, die ebenfalls freie Trauungen durchführen möchten. Ihnen stellen sich folgende Fragen:

 

  • Kann ich das? Ist es das Richtige für mich?
  • Wie erreiche ich die Menschen mit meiner Traurede?
  • Was genau tut ein freier Trauredner überhaupt?
  • Wie erlerne ich diesen Beruf, gibt es eine richtige Ausbildung hierfür?

 

Nein, die gibt es aktuell noch nicht im klassischen Sinne! Das bedeutet, es gibt keinen Beruf „Freier Redner/Freie Rednerin“. Aber es gibt eine Berufung!

 

Wenn Sie also ein wahres Interesse an der Geschichte von Menschen mitbringen, wenn es Ihnen eine Herzenssache ist, einen der wichtigsten Momente im Leben dieser Brautpaare mitzugestalten und Sie keine Scheu haben, vor vielen Gästen zu reden, dann könnte die Tätigkeit als Trauredner das Richtige für Sie sein!

 

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg dorthin! Als erfahrenes Team bringen wir umfangreiche und vielschichtige Erfahrung als freie Rednerinnen, darüber hinaus aber auch als Brancheninsider mit. Unser beruflicher Background geht weit über das Abhalten von Traureden hinaus - und daher bekommen Sie bei uns auch viel mehr als die reine Anleitung zum Schreiben einer Traurede!

 

Wir bieten verschiedene Ausbildungsmodule an: Vom Basisseminar bis zur Expertenausbildung focussieren wir verschiedene Ausbildungsinhalte und -schwerpunkte, je nach Erfahrungsgrad und Voreignung der Teilnehmer.

 

Die nächsten Ausbildungen finden im März 2018 in Berlin und im April 2018 in NRW statt.

 

Alle Infos zu den Ausbildungsinhalten, zu uns als Team und zu den Terminen & Preisen finden Sie auf unserer Website: www.trauredner-schule.de.