Ihr Lied für Ihre Hochzeit

Hochzeitssängerin in Berlin & Brandenburg

Sie planen Ihre Hochzeit und suchen eine Sängerin?

Sie suchen ein Highlight für die Trauzeremonie im Standesamt, in der Kirche oder zur freien Trauung?

Sie suchen ein besonderes Geschenk für ein Brautpaar?

Sie wollen Ihren Gästen etwas ganz Besonderes bieten?

Sie wünschen sich einen magischen Moment, der ans Herz geht?

Sie möchten eine Erinnerung fürs Leben?

 

Ich bin Sängerin mit Herz und Seele und darüber hinaus Altromantikerin: ich glaube an die große Liebe und die Ehe.  Auf meiner eigenen Hochzeit hatte ich eine Sängerin in der Kirche, und das war ein magischer und inspirierender Moment, den ich niemals vergessen werde. Genau diesen Moment möchte ich auch meinen Brautpaaren geben!

 

Ich bin klassisch ausgebildete Sängerin und tätig in den Genres Pop, Jazz und Musical. Im Jahr 2012 habe ich meinen Traum wahr gemacht und mich gesanglich auf den Bereich Hochzeiten spezialisiert. Seitdem habe ich mehrere Hundert Paare in die Ehe begleitet. Auch als freie Rednerin darf ich meine Paare auf ihrer Hochzeit begleiten.

 

Eine Hochzeit zu begleiten ist eine wundervolle, anspruchsvolle und erfüllende Aufgabe. Die Zusammenarbeit mit den Brautpaaren in der Vorbereitung auf ihren großen Tag gehört dabei genauso dazu wie die gesangliche Leistung. Es ist der schönste Beruf, den ich mir vorstellen kann.

 

Momente

  • Trauzeremonie (Standesamt, Kirche oder freie Trauung)
  • Sektempfang
  • Kaffee & Kuchen
  • Dinner
  • Eröffnungstanz
  • Party
     

Bandbreite

  • Klassik (klassische Ausbildung)
  • Pop
  • Musical
  • Jazz
  • Schlager

     

Begleitung

  • Halbplayback
    (= Instrumente vom Band, Stimme live)
  • Live-Pianist/Live-Gitarrist/Live-Violinist
  • Jazzband
    (Gesang, Klavier, Bass/Geige, Drums)
  • Partyband
    (Gesang, Keyboard, Bass, Gitarre, Drums)

Es gibt viele Momente, die man bei einer Hochzeit begleiten kann:

 

Die Trauung selbst ist natürlich der wichtigste Moment des Tages.

 

Anschließend gibt es oft einen Sektempfang, den man musikalisch untermalen kann. Kaffee & Kuchen, Dinner und Eröffnungstanz sind weitere Höhepunkte, zu denen man Livemusik anbieten kann.

 

Die Partynacht soll bis in den Morgen dauern. Hierfür bietet sich meine Partyband an.

 

Die Darbietungen können ganz unterschiedlich sein: Während zur Trauung eher die gefühlvollen Balladen und auch mal die klassischen Stücke gefragt sind, wird am Nachmittag oder zum Dinner eher dezente Hintergrundmusik gewünscht. Diese kann zum Beispiel aus den Bereichen Jazz oder Pop sein. Zum Eröffnungstanz werden oft gezielte Choreografien auf ein bestimmtes Lied einstudiert, aber auch der Langsame oder Wiener Walzer ist nach wie vor beliebt. Viele Paare wünschen sich vor dem Eröffnungstanz ein Lied als Geschenk für ihre/n Partner/in, ein Ausdruck ihrer Liebe und Dankbarkeit. Für die Party selbst muss es krachen: hier ist alles erlaubt, von den klassischen Standard- & Lateintänzen über Top40-Hits bis hin zum Schlager.

 

Unten finden Sie Anregungen für die Programmpunkte. Auch die musikalische Begleitung durch den gesamten Tag ist möglich und hat sich in meiner Laufbahn als Hochzeitssängerin als ideal für die Brautpaare erwiesen.

Begleitung der Trauzeremonie im Standesamt, in der Kirche oder bei der freien Trauung

 

Hier sind die großen Gefühle gefragt! Es darf ruhig einmal emotional werden, immerhin geht es um den Ausdruck der größt möglichen Liebe eines Menschen in seinem Leben! Stilvoll, angemessen, nicht zu kitschig und doch sehr emotional - einfach mitten ins Herz!

 

Bei einer Trauzeremonie kriegt man in der Regel drei Titel gut unter. Bei der Titelauswahl empfehle ich dramaturgisch folgende Platzierung und Ausrichtung:

 

Einzug: das Statement der Trauung: großes Kino? Gechillt? Deutsch? Englisch?

Vor der Traufrage: hier eignet sich ein deutsches Lied, gern sehr emotional, möglichst eine Ballade

Auszug: hier etwas Beschwingtes wählen - die Tränen, die in der Zeremonie geflossen sind, sollen nun trocknen!

 

Musikalische Untermalung des Sektempfangs oder  von Kaffee & Kuchen

 

Der Sektempfang findest meist im direkten Anschluss an die Trauung statt gefolgt von Kaffee & Kuchen. Alternativ abends beim Empfang der Gäste vor dem Dinner. Das Credo hier: fröhlich, beschwingt und unaufdringlich.

 

Hier eignet sich dezente Hintergrundmusik: sie muss so unauffällig wie ein Radio sein und so schön, dass die Leute von selbst aufmerksam werden und nachfragen! Stilistisch empfehle ich hier Jazz und leichten Pop, gern bunt gemixt von den frühen 20er Jahren bis heute, auf deutsch, englisch, französisch und am besten mit eigenen Arrangements, das macht die Sache ganz besonders interessant!

Musikalische Untermalung des Dinners

 

Ob Buffet oder Menü - das Hochzeitsdinner ist einer der Höhepunkte der Hochzeit. Hochwertig muss es sein und für jeden etwas bieten.

 

Genau so soll auch die musikalische Untermalung sein. Ich empfehle für diese Stunden ruhige, aber eindrucksvolle Musik, die nicht aufdringlich ist, aber berührt, und eine angenehme, fröhliche und emotionale Stimmung hervorruft. Die Ruhe vor dem Sturm sozusagen ...

 

Sehr gut eignen sich hier dezente Balladen oder ruhiger Pop und Eigenarrangements von bekannten Popstücken auf deutsch und englisch.

Eröffnungstanz und Party

 

Der Eröffnungstanz ist oft der finale Höhepunkt des Programms, bevor die Partynacht startet und alle bis in den Morgen tanzen! Diesen live zu gestalten, ruft bei den Gästen einen WOW-Effekt hervor und gibt diesem Moment eine ganz bedeutende Note!

 

Ganz nach dem Geschmack der Brautleute kann man hier klassisch auf einen Langsamen oder Wiener Walzer oder aber modern auf ein Popstück zurückgreifen. Viele nutzen auch Mash-Ups/Medleys und gestalten ihren tanz choreografisch aus.

 

Im direkten Anschluss daran soll die Tanzfläche zum Kochen gebracht werden. Livemusik ist immer hochwertiger und animiert die Gäste, auf der Fläche zu bleiben. Ob der Startschuss zur Party mit Halbplayback (danach DJ) oder die Partyband, die durch die Nacht führt. Mehr ist hier mehr!!!

Vom Heiratsantrag bis zur diamantenen Hochzeit

Heiratsantrag mit Livegesang

 

Die große Frage kann man auch musikalisch stellen! Wir alle kennen unzählige YouTube-Videos mit kreativen Anträgen, die auf Musik basieren. Wir alle kennen Lieder, die die große Frage stellen. Musik gehört einfach zu einem gelungenen Antrag dazu!

 

Was macht die Musik in diesem Moment? Sie funktioniert nicht nur über den Text, sondern Stimme und Melodie gehen direkt ins Herz.  Der Moment spricht ganz für sich allein.

 

Wenn Sie Ihren Heiratsantrag in romantischer Atmosphäre mit einem ganz persönlichen Highlight planen, begleite ich Sie gern mit Ihrem speziellen Lied, auf Wunsch mit eigenem Text oder eigener Komposition. Begleitet entweder mit Halbplayback oder mit Klavier, Gitarre oder Geige.

 

Hochzeitstage, Silberhochzeit, Goldene Hochzeit, Diamantene Hochzeit

 

Der erste Hochzeitstag ist etwas ganz Besonderes! Hier kann man noch einmal die Hochzeit Revue passieren lassen.

 

Der 10. Hochzeitstag wird oft als Rosenhochzeit noch einmal groß gefeiert.

 

Nach 25 Jahren folgt dann die Silberhochzeit. Hier hat das Paar ein halbes Leben zusammen gelebt, hat meist eine Familie groß gezogen und unendlich viel erlebt.

 

Die Goldene Hochzeit zu erreichen, ist in unseren Zeiten eine echte Ausnahme und ein großartiges Erlebnis, denn 50 Jahre gemeinsam zu leben, ist nicht nur ein Geschenk des Himmels, sondern auch eine beachtliche Leistung!

 

Die Diamantene Hochzeit nach 75 Jahren Ehe erreicht kaum ein Paar. Doch die wenigen, die sie erreichen, sollten diesen Tag mit all ihren Lieben gebührend feiern.

 

Und zwischen diesen oben genannten Hochzeitstagen liegen 70 weitere, an denen ich Sie gern musikalisch oder auch als freie Rednerin begleite. Es kann ein Restaurantbesuch sein, der Besuch der Hochzeitsstätte, es kann ein Picknick im Park sein, eine Überraschung am Strand oder eine freie Zeremonie zur Erneuerung Ihres Eheversprechens.

 

Schreiben Sie mich an, gemeinsam gestalten wir Ihren Tag aus.